Regen-Mäuse

Guten Morgen!!!

Wollte mich eigentlich schon gestern melden, da ich unbedingt das Geburtstagskleid von meiner nun schon so großen Maus zeigen wollte. Allerdings war dann doch soviel los, dass wir irgendwie das Fotografieren ganz verpasst hatten. Aber es wird sich schon noch eine Gelegenheit ergeben, wo wir nicht so vergesslich sind 😉

Es war ein schöner Tag! Wir wollten für Magdalena wirklich einen tollen Geburtstag feiern und so wenig wie möglich traurige Gedanken aufkommen lassen. Und siehe da, es hat super gut funktioniert. Sie war aber auch mächtig aufgeregt und wenn man dann so ihr Strahlen sieht, sind fast alle Sorgen vergessen. Zu tun gab es auch so Einiges und auf die ganzen „Geburtstagsräuber“ musste auch immer jemand ein Auge haben, um nicht völlig im Chaos zu versinken. A propos Chaos, ich glaub das Aufräumen wird wohl heute meine Hauptaufgabe sein 😉 Na da möchte ich jetzt mal keine Zeit weiter verlieren.

Ohh, da könnte man jetzt wohl fast meinen, dass der Raglan-Pulli von mamahoch2 den Regenbogenbody abgelöst hat 😉

Mal schauen. Nun hoffe ich, ihr hattet einen angenehmen Start in die Woche!!

Bis bald,

Sanny

PS: Sannysblog gibt es auch auf Facebook. Würde mich sehr freuen euch dort zu treffen und wenn ihr ein “Like” da lasst.  😉

Hier lass ich mich wie immer gern inspirieren:

Meitlisachenähfroschpamelopeewww.dienstagsdinge.blogspot.deHandmadeontuesday,

CreadienstagKiddikramFreutagmade4boyshttp://zepideh.blogspot.de/Stoff und LiebeHerzensangelegenheiten

http://maritimesimmonat.blogspot.de/meertjeRUMS, linkparty-autos-coimmermalwasneues,

lollipopsforbreakfast

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s